Logo Solarschulen
Drucken Seite drucken     PDF PDF erstellen     Impressum Impressum     Impressum Kontakt     Anmelden Anmelden

Austauschforum rund ums Thema Solarprojekte an Schulen

50.000 € zu gewinnen bei Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen von Dieter Brübach (06.01.2010)

Klima-Wettbewerb für Schulen gestartet – jetzt mitmachen!


+++ Der bundesweite Energiesparmeister-Wettbewerb „Das beste Schulprojekt“ mit Preisgeldern von über 50.000 Euro ist gestartet +++ Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen übernimmt Schirmherrschaft +++ schnelle Teilnahme lohnt sich +++ erstmals Sonderpreise ausgelobt

Liebe Lehrerinnen, liebe Lehrer,

der Startschuss ist gefallen: Ab sofort können Schüler und Schulen ihre Projekte online unter www.energiesparmeister.de als Wettbewerbsbeiträge einreichen. Spätester Anmeldetermin ist dabei der 16. März 2010. Gemeinsam suchen das Bundesumweltministerium und die von ihm geförderte Kampagne „Klima sucht Schutz“ den „Energiesparmeister“ der Republik. Gekürt werden soll das beste Schülerprojekt, das Klimaschutz und Energiesparen innovativ und kreativ umsetzt.

Im April wird eine Experten-Jury zehn Finalisten auswählen. Doch wer den Titel „Energiesparmeister Gold“ nach Hause tragen darf, das bestimmen Schüler, Lehrer und deren Freunde selbst. Via Internetabstimmung können diese für das Projekt stimmen, das ihr persönlicher Favorit ist.

Mitmachen lohnt sich! Auf die zehn Finalisten warten Geld- und Sachpreise von über 50.000 Euro und eine Projektpatenschaft. Institutionen und Wirtschaftsunternehmen übernehmen dabei eine Patenschaft für „ihre“ Gewinnerschule und unterstützen diese – auch über das Wettbewerbsende hinaus. Kontinuität soll hier kein Schlagwort bleiben, sondern ist wesentlicher Bestandteil des Wettbewerbskonzepts.

Alle Informationen zum Wettbewerb auf einen Blick: www.energiesparmeister.de

Schirmherr Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen: Die Schirmherrschaft für den diesjährigen Wettbewerb hat Bundesumweltminister Dr. Norbert Röttgen übernommen. Im Rahmen der Preisverleihung im Mai 2010 soll er die Preise an unsere zehn Energiesparmeister übergeben.

Schnelle Teilnahme lohnt sich: Unter den ersten 100 Teilnehmern des Wettbewerbes verlost die Kampagne „Klima sucht Schutz“ zehn Schullizenzen für die Vollversion des Klimaquiz „Mission Blue Planet“. Hier lernen Schüler spielerisch alles über das Klima und seinen Schutz.

Erstmals Sonderpreise: Neben den zehn Energiesparmeister-Titeln gibt es in diesem Jahr erstmals zwei Sonderpreise zu gewinnen: „Die Recyclingpapier-Champions“ ist ein Wettbewerb, der innovative Ideen zum Einsatz von Recyclingpapier in der Schule prämiert. Beim zweiten Sonderpreis „Messbare Erfolge“ sollen Schulen mit Hilfe eines eigens für Schulen entwickelten Energiesparkontos überprüfen und zeigen, wie viel Energie tatsächlich durch Aktionen und Projekte eingespart werden konnte. Mehr unter www.energiesparmeister.de/sonderpreise.html

Hochkarätige Jury trifft Vorauswahl: Eine fundierte und gerechte Entscheidung zu treffen ist eine Herausforderung, die einer hochkarätigen Jury bedarf. Im Gremium für den Energiesparmeister 2010 sitzen: Wolfgang Müller, Regierungsdirektor des Bundesumweltministeriums; Prof. Dr. Gerd Michelsen, Mitglied Nationalkomitee der UN-Dekade; Johnny Strange, Frontmann der Band Culcha Candela; Benjamin Frank Hilbert, Bundesvorsitzender der Bundesschülerkonferenz; Lothar Eisenmann, Wissenschaftler und Verantwortlicher für Umweltbildung am Institut für Energie- und Umweltforschung sowie Felix Gruber, Referatsleiter Deutsche Bundesstiftung Umwelt.

Paten, Partner, Unterstützer: Der „Energiesparmeister 2010“-Wettbewerb wird unterstützt von Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, sowie Unternehmen der freien Wirtschaft.
Besonderer Dank für die Unterstützung des Wettbewerbes geht an die atmosfair gGmbH, die Steinhoff Familienholding GmbH, die Strato AG, die Schott Solar AG, die memo AG, die Grundfos GmbH, die Panasonic Marketing Europe GmbH, den Bundesverband Solarwirtschaft e.V., Adobe Systems sowie die Hercules Fahrrad GmbH & Co. KG.

Über co2online gemeinnützige GmbH
Die Umsetzung und Betreuung des bundesweiten Wettbewerbes „Energiesparmeister 2010 – Das beste Schulprojekt“ obliegt der co2online gemeinnützige GmbH (www.co2online.de).
Sie ist Projektträger der vom Bundesumweltministerium geförderten Kampagne „Klima sucht Schutz“ (www.klima-sucht-schutz.de) und setzt sich für die Senkung des klimaschädlichen CO2-Ausstoßes ein. Mit interaktiven Energiespar-Ratgebern, Heizspiegeln, einem Klimaquiz sowie Portalpartnern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und Politik motiviert sie den Einzelnen, sich aktiv am Klimaschutz zu beteiligen – und dabei Geld zu sparen!


 50.000 € zu gewinnen bei Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen von Dieter Brübach (06.01.2010)
  AW: 50.000 € zu gewinnen bei Energiesparmeister-Wettbewerb für Schulen von Karsten Riggert (08.08.2010)


Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu schreiben...
Zurück zur Übersicht...