Logo Solarschulen
Drucken Seite drucken     PDF PDF erstellen     Impressum Impressum     Impressum Kontakt     Anmelden Anmelden

Austauschforum rund ums Thema Solarprojekte an Schulen

Anfrage wg Solartagung in Loccum von Dieter Brübach (20.04.2012)

Werte Solarfreunde,

mich hat nachstehende Vortragsanfrage der Ev. Akademie Loccum erreicht. Da ich selbst diesen Termin nicht wahrnehmen kann: hat jemand von Ihnen Zeit/Lust, ein Solarprojekt aus dem Solarschulennetzwerk zu präsentieren (evtl. zusammen mit Schülern)?

Dieter Brübach, B.A.U.M. e.V.


Anfrage aus Loccum:

Ich schreibe Ihnen, um Sie wieder einmal für eine Veranstaltung an der Evangelischen Akademie Loccum als Referenten gewinnen.


Es geht um Folgendes: vom 9.-11.7.2012 plane ich eine große Schülertagung zum Klimaschutz, deren Ziel es ist, eine Web 2.0 gestützte Plattform für Schüler/innen in Norddeutschland ins Leben zu rufen, auf der sie sich regelmäßig über Ideen, Maßnahmen und eigene Projekte austauschen können.


Diese Tagung ist Teil eines von der Stiftung Jugendmarke geförderten Projektes, das mehr Partizipation zu Zukunftsfragen wie dem Klimawandel initiieren will (www.shape-the-future.de).


Für eine Art „Infobörse in Arbeitsgruppen“, auf der sich verschiedene Projekte und Initiativen – schulisch und außerschulisch – vorstellen, möchte ich Sie mit dem Projekt „Solarschulen“ sehr gerne gewinnen. Was sind Solarschulen und wie fange ich an meiner Schule so ein Projekt an? Wen und was brauche ich dafür? Dieser Austausch ist in zwei Durchläufen für den Vormittag des 10.7.2012 geplant und würde jeweils 1¼ Stunden dauern.


Anbei schicke ich Ihnen das geplante Programm zur Tagung, aus dem Sie ersehen, was ich vorhabe. Neben einführenden Vorträgen zum Klimawandel, Strategien des Umgangs mit ihm und den aktuellen Stand der internationalen Klimapolitik sowie der Infobörse, liegt ein großer Schwerpunkt auf dem Transfer des Themas in die Lebenswirklichkeit der Jugendlichen. Sie sollen ihre Ideen zu Möglichkeiten, sich zu engagieren oder aktiv zu werden, mit Mitteln des Web 2.0 (Blogs, Kampagnen, Clips etc.) entwickeln und präsentieren.


Ich erwarte 80 Teilnehmer/innen ab der zehnten Klasse zu der Tagung und schreibe diese Veranstaltung an allen Realschulen, Gymnasien und Gesamtschulen in Niedersachsen und den angrenzenden Bundesländern frei aus.


Hätten Sie Zeit und Lust, im Sommer zu uns nach Loccum zu kommen und an der Tagung mitzuwirken?


Über Ihre Zusage würde ich mich sehr freuen!

Ihre Simone Schad-Smith



Simone Schad-Smith

Studienleiterin für gesellschaftspolitische Jugendbildung

Evangelische Akademie Loccum

Münchehäger Str. 6

31547 Rehburg-Loccum

Tel.: 05766/81-124

www.loccum.de


 Anfrage wg Solartagung in Loccum von Dieter Brübach (20.04.2012)
  AW: Anfrage wg Solartagung in Loccum von Heinz Rothenpieler (22.04.2012)


Bitte melden Sie sich an, um eine Antwort zu schreiben...
Zurück zur Übersicht...